Die Bewertung von Wachstumsunternehmen sollte unterschieden werden in profitable und nicht profitable Wachstumsunternehmen.

Neben den allgemeinen Kriterien sollten zur Bewertung von Wachstumsunternehmen folgende spezielle Kriterien herangezogen werden.

Bewertung von profitablen Wachstumsunternehmen

Mit profitablen Wachstumsunternehmen sind nicht-zyklische Unternehmen gemeint, die bereits einen gewissen Reifegrad erreicht haben. Sie weisen kontinuierlich steigende Gewinne auf, die im Idealfall schneller als der Umsatz wachsen. Für diese Unternehmen ist das folgende Kriterium zentral.

Price / Earnings-to-Growth Ratio (PEG)

Hinter diesem Wort-Ungetüm verbirgt sich ein geniales Konzept, das eine sehr einfache Antwort auf die schwierige Frage gibt:

Wie teuer darf ein Unternehmen angesichts seines Wachstums sein?

„Teuer“ misst man dabei am Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV, engl. Price / Earnings Ratio). Das KGV gibt die Dauer in Jahren an, die das Unternehmen benötigt, um mit dem aktuellen Jahresgewinn pro Aktie den aktuellen Aktienkurs zu erwirtschaften. Liegt also der aktuelle Aktienkurs bei 40€ und der Gewinn pro Aktie bei 2€ / Jahr, dann liegt das KGV bei 20 Jahren.

Beim Wachstum verwendet man das erwartete Gewinnwachstum für das aktuelle Geschäftsjahr. Die einfache Antwort auf die oben genannte, schwierige Frage lautet nun: Das KGV sollte höchstens in der Größenordnung der Wachstumsrate liegen.

D.h. ein Unternehmen, das seine Gewinne mit 20% pro Jahr steigert, darf ein KGV in der Größenordnung von 20 Jahren haben. Das PEG würde dann bei 1 liegen. PEGs kleiner 1 gelten als günstig, größer 1 als teuer.

NameBrancheProdukteGewinn-
Marge
/ 2018
KGV
2019e
Gewinn-
Wachstum
2019e
PEGTeil-Score
"Gewinne"
Arista NetworksCloud-NetzwerkeNetzwerk-Software für Clouds29,825,521,41,22,2
FabasoftEnterprise SearchEnterprise Search, öffentl. Verwaltung15,027,840,00,72,6
PayPalZahlungsverkehr
digitale Zahlungen13,447,221,62,21,1

Bewertung von nicht-profitablen Wachstumsunternehmen

Sehr junge Unternehmen weisen häufig ein hohes Umsatzwachstum auf, machen unter dem Strich aber noch Verluste. Daher kann bei diesen kein PEG ermittelt werden. Hier besteht die große Kunst darin, etwas genauer hinzuschauen und in den Verlusten von heute bereits die Gewinne von morgen zu identifizieren. Dazu hat der frühere Software-Unternehmer und heutige Fondsmanager Stefan Waldhauser einige gut durchdachte Kennzahlen veröffentlicht, die ich ein wenig weiterentwickelt und zu einem „Quasi-PEG für nicht-profitable Wachstumsunternehmen“ zusammengefasst habe.

Wachstumseffizienz

Ein zweiter zentraler Punkt ist die Wachstumseffizienz. Diese wird gemessen mit dem Bessemer Efficiency Score, der einfach aus der Summe aus Umsatzwachstum und Free Cash Flow Marge besteht. Man spricht oft auch von der „Rule of 40“.

NameBrancheProdukteBrutto-
Marge
Enterprise Value
/ Sales
Umsatz-
Wachstum
Quasi-
PEG
Free-Cash-Flow MargeTeil-Score
"Gewinne"
AlteryxDatenanalyseDatenintegration, -Aufbereitung und -Visualisierung8918,6
27,8

1,27,6
1,7
AmazonCloud-ProviderAmazon Web Services263,1
18,6
3,17,4
1,0
CyberarkIT-SicherheitPrivileged Access Management86
8,3
15,1
1,1
35,4
2,2
DocusignDokumenten-Verwaltungdigitale Unterschrift, Contract Lifecycle Management75
12,7
35,4
0,9
6,5
2,2
MongoDBDatenbankenNoSQL-Datenbank70
16,2
47,0
1,0
-18,3
1,7
NutanixBetriebssysteme
Betriebssystem für die hybride Multi-Vendor-Cloud
77
4,7
25,9
0,4
-6,7
2,8
OperaInternet-Plattform
Browser, News, PayApp82
3,6
41,9
0,215,76,9
Palo Alto NetworksIT-Sicherheit
Security Operating Platform72
7,8
18,5
1,1
31,7
2,1
Pluralsightberufliche Bildung
Online-Schulungen
76
7,7
35,0
0,5
-5,7
2,6
SalesforceCustomer Relationship ManagementCRM-Software in der Cloud73
8,2
17,7
1,2
21,8
1,8
The Trade DeskWerbe-Makler
programmatische Handelsplattform
76
12,3
41,1
0,7
12,8
2,7
Twiliodigitale Kommunikation
Toolbox für Kommunikations-Funktionen54
8,8
56,4
0,8
-2,6
2,5
WirecardZahlungsverkehr
Zahlungsabwicklung Händlerseite (Acquiring)46
6,7
34,8
1,2
33,6
2,5
WixWebdesign
Website-Baukasten
80
9,5
17,5
1,2
16,9
1,7
YextKnowledge Management
Digitale Identität
76
6,1
31,4
0,5
-20,0
2,4